FAQ – Allgemeine Informationen

Bestellung

Jedes Werk-Stück wird individuell für den Kunden angefertigt. Der Kunde kann dadurch auf Grösse, Farbe/ Material und Ausstattung individuell Einfluss nehmen.

Vor einer Bestellung stehen die RECHTECK® Designer für eine ausführliche Beratung telefonisch unter +49 (0) 234 6 234 75 00 oder per Email unter info@rechteck.com zur Verfügung.

Nach der Anfrage für ein Werkstück durch den Kunden z.B. über diese Webseite und die Erfassung möglicher Individualisierungs-Wünsche des Kunden an das Werkstück, erstellt RECHTECK® ein offizielles Angebot, das der Kunde annehmen oder ablehnen kann.

Lieferung

Der Kunde kann wählen, ob er seine Bestellung selbst abholt oder an seinen endgültigen Bestimmungsort liefern lässt.

Im Falle der Abholung erhält der Kunde eine E-Mail von RECHTECK®, die ihn über die Verfügbarkeit und die Adresse und die Abholbedingungen informiert. Der Kunde hat 30 Tage Zeit, um seine Bestellung abzuholen. Über diesen Zeitraum hinaus kann RECHTECK® dem Kunden Lagergebühren in Rechnung stellen.

Wenn der Kunde eine Lieferung und/ oder Monatge wünscht, erstellt RECHTECK® vorab ein Angebot einschließlich der Verpackung, der Versicherung, der Fracht und gegebenenfalls der Zollabfertigungsgebühren.
Bei der Anfrage eines Lieferangebot ist der Kunde dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Abmessungen des Werk-Stücks mit seinem Bestimmungsort kompatibel sind. Der Auftraggeber – oder ein anderer benannter Ansprechpartner – muss bei der Lieferung anwesend sein und sicherstellen, dass das Werk-Stück empfangen wurde. Der Kunde hat sicherzustellen, dass seine persönlichen Daten – Telefonnummer, Lieferadresse, E-Mail – aktuell sind. Im Falle eines Fehlers im Lieferprozess, wie z. B. Lieferadresse oder fehlender Zugang, ist der Kunde allein verantwortlich und trägt weitere Liefergebühren für eine erneute Lieferung des Stücks.

RÜCKGABE UND UMTAUSCH

Bei Abholung hat der Kunde oder sein Spediteur den mangelfreien Zustand und die Konformität des Werk-Stückes zu überprüfen. Nach der Abholung kann keine Reklamation angenommen werden.

Bei Lieferung durch RECHTECK® und deren Versandpartner muss jede Reklamation bezüglich versicherter Ware innerhalb von 48 Stunden nach Empfang der Sendung (mit Warenbildern und Lieferschein mit Vermerk) an RECHTECK® gesendet werden. Jede zu späte Reklamation wird zurückgewiesen. Wenn der Vorgang zu einer Rückerstattung führt, erstattet RECHTECK® den Verkaufspreis sowie gegebenenfalls die Liefer- und Rücksendekosten.


Widerruf

RECHTECK® kann keine Stornierung oder Rückgabe für die auf Anfrage gebauten Stücke akzeptieren. Nach der Bestätigung der Bestellung kann keine Rückerstattung akzeptiert werden und die vollständige Zahlung der Bestellung ist fällig.

Für die auf Lager befindlichen Stücke bei einer Online-Bestellung über RECHTECK.COM hat der Kunde 14 Tage nach Erhalt des Artikels Zeit, ihn zurückzusenden. Der Kunde kann bei RECHTECK® von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, nachdem er eine E-Mail an info@rechteck.com gesendet hat.
RECHTECK® erstattet die Bestellung einschließlich der Versandkosten. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden. Das Stück muss intakt, in der Originalverpackung und im genauen Zustand zurückgeschickt werden, in dem es empfangen wurde.

Das Widerrufsrecht besteht nicht gemäß den aktuellen Regelungen, wenn: das Stück auf Bestellung gebaut wurde oder der Auftraggeber nicht Teil des Europäischen Wirtschaftsraums (Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, Norwegen und Liechtenstein).

Bezahlung

Die Bezahlung der Werk-Stücke oder der Liefergebühren erfolgt per Online-Banküberweisung.

Der Kunde garantiert, dass er über die erforderliche Berechtigung zur Verwendung des gewählten Zahlungsmittels verfügt.

Bei Nichtzahlung, Zahlungsverzug, Betrug oder Betrugsversuch in Bezug auf die Nutzung des Dienstes behält sich RECHTECK® das Recht vor, die Bestellung auszusetzen oder zu stornieren.

Die Zahlungsweise ist Vorauskasse.
Im Angebot genannte Fertigungs-/ Lieferzeiten beginnen frühstens ab Eingang des vollständigen Rechnungsbetrags an zu laufen.

Die vollständigen AGB finden Sie hier
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Alle Modelle
Design-Preise-Übersicht